D-Bodhi

Die Pflege für Ihre Teak Möbel:

Diese Teak Kollektion kommt ohne eine Beschichtung oder andere Oberflächenbehandlung zu Ihnen. Das Teakholz ist lediglich poliert und erlaubt damit, dass das natürliche Öl sich an der Oberfläche zeigt. Die hohe Dichte von Teak hat den Vorteil, dass Flecken an der Oberfläche bleiben und nicht so leicht in das Holz eindringen können.
Zur täglichen, leichten Reinigung nutzen Sie ein trockenes, nicht fusselndes Tuch zum Staub wischen.
Für die Reinigung nutzen Sie ein feuchtes (nicht nasses) Tuch oder einen Schwamm mit einer milden Seifenlösung. Durch diese Behandlung entsteht eine Schutzschicht, da das Holz die Seife aufsaugt und dadurch fleckenresistenter wird. Als vorbeugende Maßnahme und wenn Sie Ihr Teakholz von Anfang an schützen wollen, können Sie Ihrem Möbelstück eine Beschichtung geben. Auf Anfrage bieten wir eine Beschichtung mit Hartwachsöl als Serviceleistung an.
Das Öl versiegelt die Holzporen und erreicht damit eine natürliche Fleckenabwehr.
Auftretende Flecken und Schmutz müssen sofort beseitigt werden, damit sie nicht tiefer in das Teakholz eindringen.
Die Ölbehandlung macht das Teakholz ein wenig dunkler. Man kann sich das Ergebnis der Ölbehandlung sehr gut im Vorfeld ansehen, indem man mit einem feuchten Tuch die Oberfläche abwischt.
Zur Entfernung hartnäckiger Flecken benutzen Sie extrafeines Sandpapier und schleifen damit in der Maserungsrichtung des Teakholzes. Die Oberfläche lässt sich anschließend wieder mit einem Hartwachsöl versiegeln.

Zuletzt angesehen